Auf dem Campingplatz in Apt sind wir ja für einige Tage geblieben. Deshalb wollten wir uns auch mal etwas in der Nähe anschauen, also sind wir zum Fort de Buoux gefahren. Das ist eine Festungsruine in der Nähe der Stadt Buoux.

Fort Buoux

Eine Mini-Geschichtsstunde (ich muss mich ja auch mal für mein zweites Fach einsetzen): Die ehemalige Burg entstand im 13. Jahrhundert und liegt sehr abgelegen auf einem Felsplateau. Deshalb diente sie bis ins 16. Jahrhundert hinein hervorragend aus Rückzugsort.

Wir hatten tolles Wetter an dem Tag und deshalb auch eine perfekte Aussicht. Ich zeige euch heute einfach mal ein paar Bilder… viel mehr kann ich dazu eh nicht sagen. :)

Das hier ist der Eingang zur Festung:

Und so sieht sie von „innen“ aus:

Der Ausflug zum Fort de Buoux hat uns super gefallen.
Eigentlich wollten wir am nächsten Tag auch noch zur Abbaye de Sénanque (ein Traum!), aber mein Glätteisen hat an dem Tag mehr von der Autobatterie benötigt als gedacht – also mussten meine zwei leicht wütenden Mitreisenden und ich am nächsten Tag mit Starthilfe losfahren und bestenfalls so lange es geht nicht stehen bleiben. Deshalb wurde aus dem zweiten Ausflug leider nichts und wir landeten einige Stunden später verzweifelt auf einem neuen Campingplatz in Brignoles…


Habt ihr noch Fragen? E-Mail: Kontaktformular | Telefon: (02421) 306 204

Ausflug zum Fort de Buoux
Markiert in:         

Ein Gedanke zu „Ausflug zum Fort de Buoux

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.